Vollständige Wiederaufnahme von Schulungen (Stand: 01.07.2020)

 In Allgemein

Sehr geehrte Partner,
sehr geehrte Kunden,

auf Basis der momentanen Informationen haben wir unseren Schulungsbetrieb seit dem 18. Mai 2020 für alle Schulungen wieder aufgenommen.

Baustellenarbeiten werden individuell beurteilt und mit angepasster Gefährdungsbeurteilung vollständig durchgeführt.

Der Materialverkauf ist ebenfalls wieder möglich, da unsere Partner die Produktionen vollständig wieder aufgenommen haben. Auf Anfrage können wir Sie gerne dazu beraten.

Wir werden die Sachlage wöchentlich neu analysieren und den Gegebenheiten anpassen.

Für zukünftige Schulungen haben wir im Moment folgende Maßnahmen ergriffen:

– Schulungen werden mit einer reduzierten Teilnehmerzahl durchgeführt.
– Praktische Übungen werden einzeln an verschiedenen Strukturen durchgeführt.
– Rettungsübungen, welchen den größten Kontakt zu Mitmenschen in unseren Schulungen darstellen, werden mit „Dummies“ oder Gewichten  durchgeführt.
– Kursteilnehmer/innen, welche Anzeichen einer Erkrankung haben, dürfen nicht an den Schulungen teilnehmen.
– Die entsprechenden Sicherheitsempfehlungen werden individuell umgesetzt.

Kurzfristige, kostenfreie Stornierungen oder individuelle Anfragen sind über info@advanced-climbing-solutions.de generell möglich.

Wir weisen auf die Informationen des Fachverbandes hin:

https://www.fisat.de/fileadmin/fisat/user_upload/FISAT_Dokumente/2020_06_Information_SARS-CoV-2.pdf

Zudem sind wir unter 0179 75 61 486 erreichbar.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Beste Grüße,

Markus Daffinger / ACS Team
Empfohlene Beiträge

Kommentare

X